Spieltag #1 – Saison 17/18 – 4 Mannschaft

Spielbericht: BSC INGOLSTADT 4

1. Spieltag - Kreisliga Oberbayern Nord
30.09.2017 in Weißenburg

BSC INGOLSTADT 3

vs

BSC INGOLSTADT 4

Der erste Spieltag der Saison, und gleich das Revier-Derby gegen usere 3te, also die "alten Herren" ;-). Somit stand Erfahrung gegen die Neugierde, wie der Ligabetrieb so sein würde. Die Karten waren also bereits vor Spielbeginn klar verteilt: Ralf als Vereinsmeister und Ibrahim mit jahrelanger Bezirksligaerfahrung werden auf Normallevel wohl kaum zu knacken sein. Horst war noch nicht bei uns im Ligabetrieb aktiv und daher schlecht einzuschätzen. Die einzige, für uns erwartete Hoffnung lag also im vorteilhafen Aufeinandertreffen der Paarungen und darin, dass unsere Spieler die sich ergebenden, wenigen Chancen nutzen können.

In der ersten Runde traf Marco auf Ralf im 14/1. Trotz eines sehr guten Starts und einer 20:11 Führung fand Marco nach einer unkonzentrierten Phase nicht mehr zurück in seinen Stoß und ließ Ralf, der hingegen immer stärker wurde, an sich vorbeiziehen und verlor 60:43. Bei konstanter Spielweise/-stärke wäre hier definitiv ein Sieg drin gewesen, doch zeigte sich der Trainingsrückstand der vergangenen Wochen. Im 8-Ball traf Sebastian auf Ibrahim, der seinen Gegner wohl zunächst unterschätzte. Erst nach Hill-Hill spielte Ibrahim konsequent auf und holte sich mit 4:3 dem Sieg. Im 9-Ball konnte Lukas zwar gute Serien potten, doch haperte es generell an den letzten Kugeln, womit Horst ein klares 6:1 holte. Als Überraschung zeigte sich unser jüngster: Jonny holte sich im 10-Ball nach einem sauberen, konzentrierten Match ein 5:4-Sieg und erntete damit den Erfolg für das regelmäßige, konsequente Training.

Im Doppel lief es für beide Teams (noch) nicht rund. So vergab Marco im Team mit Jonny mehrere entscheidende Bälle. Endstand: 4:1 gegen uns. Auch Sebastian und Lukas konnten nur zwei Spiele für sich entscheiden und verloren im Doppel 5:2.

In der dritten Runde traf Lukas auf Ralf im 8-Ball. Trotz eines hervorragenden Auftaktspiels und der 1:0 Führung musste Lukas in Ralf's Standarddisziplin, eine dann doch deutliche 4:1 Niederlage hinnehmen. Marco traf auf Ibrahim im 9-Ball. Beide Spieler vergaben diverse 9er und schenkten das Spiel somit dem Gegner. Mehr Glück und wohl aber auch das insgesamt bessere Spiel hatte dann Ibrahim, der sich schließlich mit 6:4 durchsetzen konnte. Sebastian traf im 10-Ball auf Horst. Ein harter fight auf ähnlichem Niveau - Hill Hill, und dann leider doch die knappe Niederlage mit 5:4. Wiederum war es Jonny, der im 14/1 gegen Mario eine durchgängige Spielweise an den Tag legte und die gegebenen Chancen nutzte. Dieser 60:40 Sieg in seinem ersten Liga-14/1 wird Jonny wohl in Erinnerung bleiben. Glückwunsch!

Fazit: Mit dem Training kommen die Grundlagen, mit dem Spiel die Routine. Der erste Spieltag zeigte erwartet ein paar Startschwierigkeiten, doch im Laufe der Saison (so ab dem Winter) wird sich dann wohl so mancher Gegner noch etwas "wärmer anziehen" dürfen 😉

 

Billard Area:
http://bbv.billardarea.de/cms_leagues/plan/5143/7026

Unsere Mannschaft:
http://bsci.de/cms/mannschaften/4-mannschaft

Viele Grüße und Gut Stoss
Marco

1 Antwort

  1. Gut gekämpft Jungs, das wird sicher noch besser im Laufe der Saision. Glückwunsch und Respekt an Jonny :)

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen